Schleiereulen in St. Leon-Rot

Ein schöner Platz - schon etwas länger in Bewohnung

Reinhard Reetz und Volker Voigtländer haben am 5. Mai 2017 im Giebel einer Tabakscheune in St. Leon-Rot in einer ungewöhnlich schwierigen Aktion einen Tschira-Kasten installiert. In dieser Scheune residiert bereits eine Schleiereule, sie ließ sich auch blicken, hat aber offenbar noch nie dort gebrütet.

 

Eines der Fotos zeigt charakteristische Residuen unter ihrem Lieblingsplatz.

Nur für Schwindelfreie: Eine ungewöhnlich schwierige Position für den neuen Kasten
Nur für Schwindelfreie: Eine ungewöhnlich schwierige Position für den neuen Kasten

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 03.06.2017 (MP)

Mauersegler gefunden

NABU-Büro Heidelberg

Telefon 06221 / 600 705

info@nabu-heidelberg.de

Achtung: wegen technischer Probleme sind wir im Moment (17.05.) am besten mit E-Mail zu erreichen. Bitte nur im Nofall den AB besprechen.

Montag: 16-18 Uhr
Dienstag:
9-11 Uhr
Mittwoch:
14-16 Uhr
Donnerstag:
16-18 Uhr

Freitag: 9-11 Uhr

Bei Notfällen: Artenschutz-Fachberater Thomas Hartmann Tel.  06226-78 40 85

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD