Installation der Amphibienhilfen im Bereich der

großen Becken

Fotos von Christel Pietsch

Bereits Mitte März 2016 waren die nötigen Steinmetz- und Schmiedearbeiten für die neuen Ein- und Ausstiegshilfen und die Gullyabdeckungen nicht nur in Auftrag gegeben, sondern auch umgesetzt worden.

 

So konnten vor vor dem Einlassen des Wassers in die drei großen Becken im hinteren Bereich des Schlossparks bereits die aus Naturstein geformten Ein- und Ausstiegshilfen für Molche und Salamander installiert werden.


An den Wegen in der Nähe der großen Becken wurden passgenau Gitter über Gullys installiert, damit die Amphibien dort nicht hineinfallen.


 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 14.04.2016 (MP)

MauerseglerHilfe

eulen nach heidelberg

amphibien-wanderung

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD