Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)

Die NABU-Gruppe Heidelberg freut sich über Ihren Besuch!

Mit über 1700 Mitgliedern einer der größten Naturschutzverbände der Region

Wir arbeiten immer mehr und intensiver, unsere Kinder haben Verpflichtungen – jeden Tag. Und dennoch sind viele Menschen beim NABU, die sich Zeit nehmen wollen. Die sich für die Natur und das Lebendige interessieren. Die etwas zurückgeben möchten. Sie haben viele Fragen: Wie gestalten sich biologische Zusammenhänge und Abhängigkeiten? Wie versöhnen wir in Heidelberg Hochwasserschutz und raumgreifende Flächennutzung mit der Notwendigkeit von reich strukturierten Lebensräumen? Wie erreichen wir Artenvielfalt?

 

Und welche Rolle spielt jeder einzelne von uns dabei – im Großen wie im Kleinen?

Exkursion ins Naturschutzgebiet Hirschackerwald am 31. Mai 2015. Foto: Maike Petersen
Lebensader Oberrhein - mit Volker Violet im Naturschutzgebiet Hirschackerwald

Sie möchten Neues lernen und Gleichgesinnte treffen?

Um alle Fragen mit Ihnen diskutieren zu können, bietet der NABU-Heidelberg dreizehn verschiedene Arbeitskreise an. Hier können Sie sich engagieren und Kontakte knüpfen oder Sie gründen einen neuen Arbeitskreis mit Ihrem Thema.

 

Ein Highlight sind unsere geführten Exkursionen ins Heidelberger Umland. Erleben Sie die geheimnisvollen Tiere der Nacht oder die Early Birds über den Wiesen im Frühtau. Viele Experten halten zudem Vorträge in der Volkshochschule Heidelberg.

Sie brauchen praktische Tipps und Hilfe mit Tieren im und am Haus?

Sie möchten Igel überwintern, haben ein verletztes Tier gefunden oder Wespen bauen an der falschen Stelle ihr Nest? Der NABU ist bekannt für seine von der Stadt Heidelberg geförderte Umweltberatung.

 

Rufen Sie an in unserem Büro in der Schröderstraße: 06221 / 60 07 05.

Sie möchten etwas tun und mithelfen?

Wer praktisch denkt und eher Hand anlegen möchte, ist bei uns hoch willkommen! Letztendlich kann man nur so etwas bewegen. Schon ein Nistkasten mehr ist wertvoll: Lassen Sie sich zeigen, wie Ihr eigener Garten ein vielfältiger Lebensraum werden könnte. Und erfahren Sie mehr über unseren jetzigen Bedarf an Helfern.

 

Ansonsten stöbern Sie hier ein bisschen und nehmen Sie teil am Leben im NABU Heidelberg!

Pinnwand

Bürgerentscheid Flüchtlingszentrum 11. April 2021

Kein Bagger auf dem Acker - wir stimmten mit X Ja

Die Bürgerschaft hat entschieden: Sie will kein „weiter so“ – weder beim Flächenverbrauch noch in der Ausgrenzung von Geflüchteten. Das ist ein großartiger Sieg für Klima- und Biodiversitätsschutz, für Gesundheit und Menschlichkeit in Heidelberg. Der Erhalt der Äcker in Rohrbach, Handschuhsheim und in PHV muss folgen.

 

Der Gemeinderat hat jetzt den Auftrag, den Masterplan PHV so anzupassen, dass dort das Ankunftszentrum einen guten Platz bekommt und nur auf bebauten Flächen, nicht auf Acker gebaut wird. Mehr zum Thema beim Arbeitskreis Umweltpolitik

 

Danke an alle NABU-Mitglieder, die zu diesem hervorragenden Ergebnis beigetragen haben. Cornelia Wiethaler, AK Umweltpolitik und Vorstandsmitglied

Das Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021

Das Rotkehlchen ist nach 1992 zum zweiten Mal Vogel des Jahres, aber der erste von der Öffentlichkeit gewählte Vogel des Jahres.

 

Es hat mit 59.267 Stimmen vor Rauchschwalbe und Kiebitz das Rennen um den Titel gemacht. Insgesamt über 455.000 Menschen beteiligten sich an der Wahl.

 

Mehr über das Rotkehlchen erfahren Sie auf dieser NABU-Seite

Vorbereitungen für die Rückkehr der Mauersegler

Es scheint noch lange hin, bis die Mauersegler aus ihrem afrikanischen Domizil wieder bei uns in Heidelberg das ganz besondere Gefühl von Sommer versprühen. Aber schon jetzt kann man ihnen mit passenden Nistgelegenheiten ihre Rückkehr und erfolgreiche Brut erleichtern. Kirsten Dressel macht sich schon lange in der Region für die Mauersegler stark: „Für mich ist es einfach wichtig, da was dafür zu tun.“ Sehen Sie hier das Interview des RNF-Fernsehens mit unserer Heidelberger Mauersegler-Expertin vor Ort und lassen Sie sich inspirieren.


Aus der RNF-Mediathek: Luftakrobat sucht Nistplatz – Mauersegler bald wieder da

Mehr über die richtige Sanierung von Dächern erfahren Sie hier und mehr über die pfeilschnellen Könige des Sommers in unserem NABU-Arbeitskreis Mauersegler

Der Arbeitskreis hat einen Jahresbericht 2020 veröffentlicht, den Sie hier zum Nachlesen finden.

NABU-Vorträge, Exkusionen und Veranstaltungen sind noch ausgesetzt

 

Wir hoffen, dass wir so bald wie möglich unsere Vorträge in der VHS-Heidelberg wieder aufnehmen können.

 Besuchen Sie den NABU-Heidelberg auf YouTube

http://bit.ly/2hojpHL

 

Jahre "Eulen nach Heidelberg tragen"

 

Professor Volker Voigtländer vom Arbeitskreis Greifvogelschutz zieht Bilanz: Fünf Jahre nach dem Projektstart des von der Klaus-Tschira-Stiftung geförderten Projekts wurden insgesamt 35 Brutröhren in den landwirtschaftlich genutzten Randzonen Heidelbergs installiert, so in Kirchheim, Rohrbach, Wieblingen, am Stift Neuburg wie auch im Handschuhsheimer und im Neuenheimer Feld.

 

Erfahren Sie mehr über die Heidelberger Eulen in 2021.

Heidelberger Wanderfalken

Seien Sie auch dieses Jahr live dabei, wenn das berühmte Heidelberger Falkenpaar Zephyr und Palatina wieder im Turm der Heiliggeistkirche den Nachwuchs großzieht.

 

Inzwischen sind alle vier Küken geschlüpft. Zur Webcam 2

Die Amhibien wandern

Noch immer sind in Heidelberg viele Amhibien auf den Wegen und Straßen unterwegs. Unsere ehrenamtlichen Helfer*innen patroullieren in den Abendstunden entlang der Übergänge und haben so dieses Jahr schon tausende Tiere gerettet.


Sie haben Lust zu helfen? Das ist auch unter Corona-Bedingungen offiziell möglich! Melden Sie sich im Naturschutzzentrum Heidelberg: Telefon 06221 600 705.

Zum Arbeitskreis Amphibienwanderung.

Leben und Sterben der Grünflächen in Heidelberg

Auf dem YouTube Channel des Arbeitskreises Umweltpolitik finden Sie diesen absolut sehenswerten Film:

Zum Arbeitskreis Umweltpolitik vom NABU Heidelberg.

Diese Site wird kontinuierlich technisch und redaktionell optimiert und mit Seitenreport geprüft.

Wir haben eine technisch hervorragende und benutzerfreundliche Webseite.

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 12.04.2021 (MP)

Mauersegler gefunden

eulen nach heidelberg

NABU-Büro Heidelberg

Telefon 06221 / 600 705

info@nabu-heidelberg.de

Bei Notfällen: Artenschutz-Fachberater Thomas Hartmann Tel. 06226-78 40 85

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD