NABU Naturschutzzentrum Heidelberg

Umweltberatung und Büro - Ihre erste Anlaufstelle

Adresse:
NABU Naturschutzzentrum Heidelberg (Anreise)

Schröderstraße 24 (im Hinterhaus)

69120 Heidelberg-Neuenheim

 

Telefon & Fax: 06221 / 60 07 05

E-Mail: info(at)nabu-heidelberg.de

 

Öffnungszeiten Büro: Montag bis Mittwoch und Freitag: 16-18 Uhr

(Achtung, Donnerstag geschlossen).

                                

Ansprechpartner: Anja Betzin, Christiane Dürr (mittwochs).

Duch die Glastür ins Hinterhaus - dort ist das NSZ. Foto: Maike Petersen

Das Naturschutzzentrum (NSZ) ist das „städtische Geschäfts-Biotop“ der Heidelberger NABU-Gruppe und des Bezirksverbandes Rhein-Neckar-Odenwald, der den Rhein-Neckar-Kreis, den Neckar-Odenwald-Kreis sowie die Städte Heidelberg und Mannheim betreut.

Umweltberatung

Unser Naturschutzzentrum ist Ihre erste Anlaufstation bei jeglichen Fragen zum Natur- und Umweltschutz.

 

Unsere neue Mitarbeiterin, die Biologin Anja Betzin, hat im Oktober 2016 ihre Arbeit bei uns im Büro des Naturschutzzentrums aufgenommen: Herzlich Willkommen, wir freuen uns!

Anja Betzin ist zuständig für die fachliche Kommunikation und beantwortet Ihre Fragen in der Umweltberatung. Außerdem unterstützt sie das Vorstandsteam wesentlich in der Verwaltungs- und Verbandsarbeit. Frau Betzin ist zu den üblichen Bürozeiten im NSZ erreichbar.

 

Typische Fragen sind oft praktischer Natur: beispielsweise wie man mit einem aus dem Nest gefallenen Jungvogel oder einem Wespennest unter dem Dach verfahren soll (sehen Sie dazu auch unsere TierTipps zu Hornissen, Schnecken & Co hier)

 

Bei uns im Büro finden Sie auch eine große Auswahl an Infomaterialien und Broschüren zu diversen praktischen und regionalen Themen sowie verschiedene Nistkästen aus Produktionen in Behindertenwerkstätten.

Anreise

Sie erreichen uns mit den Straßenbahnlinien 5 und 23 sowie mit der Buslinie 31, Haltestelle “Brückenstraße”.

Die Monatssitzungen

Möchten Sie einen Einblick in die Arbeit der Heidelberger NABU-Gruppe bekommen – welche Themen uns gerade beschäftigen und welche Menschen dort mitmachen – kommen Sie am besten zu den Monatssitzungen an jedem zweiten Montag im Monat um 19:30 Uhr ins Naturschutzzentrum. Vertreter der Arbeitskreise und des Vorstandes berichten.

Themen der Monatssitzung am 13. Oktober 2014 (Auswahl)

Meisenkästen aus dem NSZ. Foto: Maike Petersen
Meisenkästen aus dem NSZ

AK Amphibienwanderung: Helfersuche für die Amphibienwanderung 2015 sowie der Landeskarten-Kartierung.
AK Umweltpolitik: Bericht über den aktuellen Stand zur Erweiterung des Heidelberger Marriott-Hotels.
AK Biotoppflege: Rückblick und künftige Organisation, Gewinnung von Helfern.
AK Greifvogelschutz: Anbringung von 2 Turmfalken-Kästen und 9 Mauerseglerkästen im Kirchturm der Johanneskirche im Ortsteil Neuenheim im Rahmen der Aktion "Lebensraum Kirchturm", Verleihung der Plakette steht in Kürze an.
Vorstand: Infos zu den Projekten "Lebensader Oberrhein - Artenvielfalt von nass bis trocken" sowie "Bahndamm Eppelheim".

Raumbelegung und -buchung im NSZ

Interessenten bitte beim Büroteam oder Maike Petersen melden.

 

 

Letzte Aktualisierung: 06.10.2016 (MP)

MauerseglerHilfe

eulen nach heidelberg

amphibien-wanderung

helfer gesucht 2018

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD