Themen und Projekte

Vom NABU Heidelberg - Dafür setzen wir uns ein!

Eulen nach Heidelberg tragen - das aktuelle NABU-Projekt für Biodiversität

Mit über 15.000 Euro von der Klaus Tschira Stiftung (KTS) unterstützt - das aktuelle NABU-Projekt startet 2016.

Möchten Sie sich dabei engagieren? Mehr

Aktion Schwalbenfreundliches Haus in Heidelberg

Helfen Sie den Schwalben - In ganz Deutschland würdigt der NABU Naturschutzmacher, die Schwalbennester an oder in ihren Gebäuden erhalten, mit einer Plakette. Machen auch Sie darauf aufmerksam, wie wichtig der Schutz von Schwalben ist – lassen Sie Ihr Haus auszeichnen! Mehr

Im Fokus der Jugend - das NAJU-Filmteam porträtiert den NABU-Heidelberg

Wie helfen Heidelberger ihrer Natur - was genau machen unsere Arbeitskreise und wie kann man mitmachen? Drei Gymnasiasten vom WHG Weinheim machen sich auf die Suche nach Antworten. Mehr

Edingen-Neckarhausen - Stellungnahme zum Bebauungsplan Mittelgewann

Ackerflächen, Streuobstparzellen und Feldgärten - Die NABU-Gruppe Heidelberg nimmt Stellung zu der geplanten Bebauung einer ca. 11 Hektar großen Fläche am Siedlungsrand. Lesen Sie hier Hintergrundinformationen. Mehr

Eine spektakuläre Aktion 2017 - Wir schaffen Wohnraum im Mittelgewann

Das Mittelgewann ist ein einzigartiger Lebensraum - Die NABU-Gruppe Heidelberg und die Initiative Bürgerbegehren Mittelgewann baut die ersten Wohnungen. Für Steinkäuze. Mehr

Vogelschutz contra Weinbau - die Situation in Dossenheim

Das Flur-Neuordungsverfahren „Mergel“, welches der Schutzgebietsentwicklung an der Bergstraße entgegenläuft, lehnt der NABU entschieden ab. Lesen Sie hier unser gemeinsames Positionspapier mit BUND und LNV zu Hintergründen und unsere fachlichen Bedenken. Mehr

Bahndamm Eppelheim - NABU Heidelberg legt ökologisches Gutachten vor

Zum Artikel...

NABU inventarisiert die Arten Der ehemalige Bahndamm der Trasse Heidelberg–Schwetzigen überrascht als schmaler, aber dennoch sehr wertvoller Lebensraum im Süden Eppelheims. Ein gefährdetes Kleinod: Seit vergangenem Jahr liegen konkrete Pläne für eine Teilbebauung auf dem Tisch. Mehr

Gelege der Äskulapnatter in Heidelberg

Zum Artikel...

Regelmäßige Pflegemaßnahmen im Herbst  – die größte Schlangenart Deutschlands, die Äskulapnatter, lebt im Heidelberger Umland. Sie können dabeisein, wenn der NABU auf herbstliche Eiersuche geht. Mehr

Windkraft-Stellungnahme von NABU, BUND und LNV

Für den NABU steht fest: Die Energiewende ist nötig. Sie muss jedoch naturverträglich vollzogen werden. Lesen Sie hier die gemeinsame Stellungnahme von NABU, BUND und LNV. Mehr

arte-Drehtag beim NABU Heidelberg

"Ausgezwitschert - Warum gibt es immer weniger Singvögel, und wie können wir ihnen helfen?" war das Motto des Drehtages am 7. August. Eine siebenköpfige Filmcrew aus Berlin hatte sich angesagt von dem Wissensmagazin X:enius, das für den NDR produziert und am 18. Mai 2016 auf arte ausgestrahlt wird. Mehr

Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken

Zum Artikel...

Biologische "Hotspots" im Heidelberger Raum – Im Rahmen des 6-Jahres-Pojektes veranstaltet der Heidelberger NABU 2015 viele Exkursionen in die Hotspot-Regionen. Bei uns geht es um den Schutz und die Entwicklung von Binnendünen und Sandrasen der Schwetzinger Hardt und des Naturschutzgebietes Hirschacker. Mehr

Biber zum Abschuss freigegeben?

Der Biber fühlt sich wohl in Neckar und Elsenz - zu wohl? Der NABU Heidelberg protestiert in einer Pressemitteilung vom 9. Januar 2017 gegen Abschusspläne. Mehr

Harter Winter für die Wieblinger Biber

Zum Artikel...

Radikale Rückschnitte auf den Schwemminseln Eigentlich haben sich die Heidelberger Biber im NSG Unterer Neckar das schönste Fleckchen ausgesucht, das die Stadt zu bieten hat. Ein übermäßiger Rückschnitt der Weiden im Herbst 2014 lies sie aber einen harten Winter erleben. Mehr

Für eine Bürgerbeteiligung beim "Masterplan Neuenheimer Feld"

Neues Bündnis - Der NABU und zurzeit drei weitere Heidelberger Vereine  haben ein Bündnis gegründet. Die Bebauung des Campusgeländes Neuenheimer Feld macht eine neue Verkehrsplanung notwendig. Daran sollen die Bürger beteiligt werden. Mehr

Vogelgrippe und Amselsterben im frühen Winter 2016

Wenig Gartenvögel im November sind kein Grund zur Sorge - Den NABU Heidelberg erreichen jetzt zum Jahresende 2016 viele beunruhigte Anrufe, ob die geringe Zahl an Vögeln im Garten mit dem derzeitigen Amselsterben oder der Vogelrippe zu tun haben. Mehr

Ein neu gegründetes Netzwerk zur Mauerseglerhilfe

Mauerseglerhilfe Rhein-Neckar - Informieren Sie sich hier über das neue regionale und verbandsübergreifende Netzwerk zur Hilfe von verletzen, kranken oder bedürftigen Mauerseglern. Mehr

Mauersegler in Heidelberg werden weiterhin gezählt

Zum Artikel...

Bestandsermittlung in Kooperation mit dem Umweltamt der Stadt Heidelberg Seit 2014 kartieren freiwillige Helfer die Nistplätze im Stadtgebiet. Diese Aktion ist wichtig, denn Mauersegler haben es immer schwerer, geeignete Brutplätze zu finden. Mehr

Wenn die Könige des Fliegens einmal stranden

Zum Artikel...

Die Mauerseglerklinik in Frankfurt – Die Geschichte der Klinik liest sich wie ein Erfolgsroman über Liebe, Fürsorge, Hingabe und viel Improvisationstalent. Über die Arbeit mit nicht-alltäglichen Tieren an einem absolut nicht-alltäglichen Ort. Mehr

Ein Naturerfahrungsraum in der Heidelberger Südstadt?

Biodiversität in den Städten - Der NABU Heidelberg tritt für die Anlage eines Naturerfahrungsraumes als lebendige Alternative zu konventionellen Bepflanzungen ein.  Mehr

Geplante Überbauung des Heidelberger Penta-Parks

Zum Artikel...

Schutz der städtischen Grünflächen – die Heidelberger "nerverending story". Der NABU widerspricht den Bebauungsplänen am Neckar.  Mehr

Bunte Meter für Deutschland

Lebensräume erhalten und schaffen - Das Jahr des Stieglitz 2016 steht ganz im Zeichen unserer bundesweiten Hauptaktion „Bunte Meter für Deutschland“. Mehr

Kaffeetrinken mit Gerlinde Kretschmann

NABUlinas "in der Szene" - Ehrenamtliches Engagement im NABU kann auch mal ganz unerwartete Konsequenzen haben! Ein Nachmittag im Stuttgarter Schloss! Mehr

Das erfolgreiche Heidelberger Wanderfalkenprojekt

Zum Artikel...

Aufzucht von Falken im Turm der Heiliggeistkirche – Mehrfache Auszeichnungen für Hans-Martin Gäng und das von ihm initiierte Projekt „Natürliche Wiederansiedelung wild lebender Wanderfalken in Heidelberg“. Mehr

Die politisch bedeutsamen NABU-Frühjahrskonferenzen

Zum Artikel...

Austauschen, Kommunizieren, Ziele und Schwerpunkte setzen -  Unsere NABU-Gruppe nimmt regelmäßig an den in Stuttgart stattfindenden NABU-Frühjahrskonferenzen teil. Lesen Sie über unsere Naturschutzziele in Baden-Württemberg. Mehr

Feuersalamander - Lurch des Jahres 2016

Die Nachtgeister des Schlosses - Zusammen mit den Fledermäusen rührt sich bei Einbruch der Dunkelheit viel am Heidelberger Schloss.  Mehr

Der Habicht – Vogel des Jahres 2015

Zum Artikel...

Ein Pendler zwischen den Welten – Einen Habicht zu beobachten ist schon sehr kniffelig... Es sei denn, man geht einfach zur richtigen Zeit in den richtigen Straßen Hamburgs shoppen. Mehr

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss – Blume des Jahres 2015

Zum Artikel...

Ihre Heilkraft verärgerte den Teufel – Der Name bezieht sich auf die eigenartige Form des Wurzelstocks. Dieser stirbt im Herbst von unten ab und sieht dann wie abgebissen aus: Der missgünstige Teufel gönnt dem Menschen diese Pflanze nicht. Mehr

Die Europäische Sumpfschildkröte – Reptil des Jahres 2015

Zum Artikel...

Die einzige natürlich vorkommende Schildkrötenart Deutschlands – Die Europäische Sumpfschildkröte ist eine seltene Schönheit. Ausschließlich in Brandenburg gibt es wenige wildlebende Populationen.  Mehr

Das ehemalige US-Flugfeld in Heidelberg-Pfaffengrund

Zum Artikel...

Viel Potenzial zu einem erstklassigen Erholungsgebiet – Mit dem Abzug der US-Streitkräfte starten die Diskussionen: Der Heidelberger NABU setzt sich für die Umwandlung der Fläche in ein naturnahes Erholungsgebiet mit Kleingewässern ein. Mehr

Wechselkrötenteiche im Steinbruch Leferenz

Viel erreicht in Dossenheim - Dezember 2011/2012 legte der NABU im Steinbruch Leferenz künstliche Gewässer für die Wechselkröte an. Mehr

Kopfüber in stinkende Gullys

Zum Artikel...

Ein Projekt zur Rettung von Wasserfröschen - Jedes Jahr treffen sich Helfer des NABU Heidelberg und warten die Gullys rund um den Physikteich INF 308.  Mehr

Faszinierende Bilder des Hirschkäfers

Am 22. April 2009 hielt Dr. Detlef Mader einen sehr sehenswerten Vortrag über den auch in Heidelberg vorkommenden Hirschkäfer.  Mehr

Letzte Feldhamster in der Rhein-Neckar-Region

Zum Artikel...

Feldhamsterprojekt 2013 - In der Rhein-Neckar-Region lebt die letzte Feldhamsterpopulation Baden-Württembergs. Klar, dass sich der NABU für den Schutz des Feldhamsters einsetzt. Gemeinsam mit dem NABU Mannheim unterstützt der NABU Heidelberg das „Feldhamsterprojekt 2013“. Mehr

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 26.11.2017 (MP)

MauerseglerHilfe

eulen nach heidelberg

amphibien-wanderung

helfer gesucht 2018

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD