Amphibien auf der Spur

Unser neues Programm 2024 folgt in Kürze!

Innerhalb des Arbeitskreises Umweltbildung Kind und Jugend erhalten die Kinder die Möglichkeit, unsere heimischen Amphibien ein Jahr lang zu begleiten und tief in die Lebenswelt von Kröte, Molch und Co einzutauchen.

 

 

Nicole Lill als Übungsleiterin zeigt euch die "Lurchis" ganz, ganz nahe.

 

 

 

Das Amphibienfrühjahr - die großen Wanderungen

Im Frühjahr – zwischen Ende Februar und Mitte April – wandern unsere heimischen Amphibien (Kröten, Frösche, Molche und Feuersalamander) zu ihren traditionellen Laichgewässern.

 

Auf ihrer Wanderung lauern zahlreiche Gefahren, besonders wenn die Tiere auf ihrem Weg Straßen überqueren müssen! Viele ehrenamtliche Helfer:innen setzen sich in dieser Zeit deshalb Nacht für Nacht dafür ein, dass die Tiere ihr Ziel unbeschadet erreichen.


Genau dann bieten wir an ausgewählten Abenden spezielle Aktionen für Kinder mit ihren Eltern an. Nach einer kurzen, kindgerechten Einweisung werden die Kinder mit Warnweste, Taschenlampe und Sammeleimern ausgerüstet und bekommen die Gelegenheit, einmal selbst zum „Kröten-Kurier“ zu werden.


Termine:

Alle Anmeldungen über Natürlich Heidelberg, auf die Veranstaltung klicken

 

02.03.24 18:00-19:30 Kinder retten Kröten! Mithilfe bei den Rettungsaktionen 

 

06.04.24 19:30-21:00 Amphibien im Frühling / Schlossgarten Heidelberg

 

 

07.04.24 18:30-20:00 Amphibien am Wolfsbrunnen (auch für jüngere Kinder geeignet)

 

Veranstaltungen sind barrierefrei

 

Der Amphibiensommer - groß und stark werden

Weiter geht’s im Frühsommer: dann können die Kinder hautnah erleben, wie sich die Amphibienkinder von kiementragenden Kaulquappen und Larven im Wasser zu fertigen kleinen Kröten, Fröschen, Molchen und Salamandern entwickeln (Metamorphose).
Doch auch im Wasser und während ihres Landgangs können die Jungtiere die Hilfe von Jung und Alt gut gebrauchen.


Welche Art von Gewässern braucht es für eine gute Entwicklung?
Und wohin hüpfen die so genannten Hüpferlinge eigentlich, sobald sie ihre Kinderstuben/das Wasser verlassen haben?
Und wie sollten die Kindergärten der Jungtiere ausgestattet sein, um ihnen gute Bedingungen zum Weiterwachsen zu bieten?


Erneut erhalten die Kinder Einblicke in die Arbeit der Amphibienhelfer:innen im Rahmen der Biotoppflege und können selbst tatkräftig unterstützen.


Termine:

 

Alle Anmeldungen über Natürlich Heidelberg, auf die Veranstaltung klicken

 

 

15.06.24 10:00-11:30 Amphibienkinder im Sommer/ Schlossgarten Heidelberg

 

Veranstaltungen sind barrierefrei

 

Der Herbst - die beste Zeit für kleine Amphibienforscher

Sobald im Herbst die Tage kürzer und das Wetter wieder feuchter wird, drehen die Amphibien noch einmal richtig auf!

 

Jetzt sind wirklich alle auf den Beinen und die Kinder können am frühen Abend auf Salamander-Safari gehen. Hier kann vom Jungfrosch über den niedlichen Bergmolch bis hin zum altehrwürdigen Feuersalamander so ziemlich alles beobachtet werden, was bei uns kreucht und fleucht und es wird die Gelegenheit geben, vieles über die jeweiligen Superkräfte der Arten, ihre Fressgewohnheiten und ihre geheimen Überwinterungsquartiere zu erfahren.


Termine:

Alle Anmeldungen über Natürlich Heidelberg, auf die Veranstaltung klicken

 

05.10.24 19:30-21:00 Amphibien im Herbst/ Schlossgarten Heidelberg

 

 

06.10.24 18:00-19:30 Amphibien im Herbst/ Schlossgarten Heidelberg (auch für jüngere Kinder geeignet.

 

Veranstaltungen sind barrierefrei

 

 

 

 

 

Und wer sich bis dahin zum echten Amphibienfan entwickelt und bei allen Aktivitäten mitgewirkt hat, könnte im Oktober auch noch bei der großen Beckenreinigungsaktion mitwirken!

 

Termine:

  • Werden kurzfristig bekannt gegeben

 

 

 

Mehr Infos unter umweltbildung@nabu-heidelberg.de

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 11.01.2024 (LD)

Mauersegler gefunden

NABU-Büro Heidelberg

Montag 16:00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 11.00 Uhr und
Freitag 9.00 - 11.00 Uhr

 

Tel.:  06221/ 73 606 71 (AB)

info@nabu-heidelberg.de

Bei Notfällen: Artenschutz-Fachberater Thomas Hartmann Tel.  06226-78 40 85

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD