Exkursionen und Vorträge in Heidelberg

Genießen Sie unser vielfältiges Programm!

Das Heidelberger Schloss

 

+++ Das Programm für 2021 folgt sobald wie möglich +++

Im Moment finden Monatssitzungen auf Zoom statt

 

 

Wir sind zuversichtlich, Ihnen im Frühling wieder Exkursionen anbieten zu können

m Folgenden finden Sie unsere Veranstaltungen - Exkursionen und Vorträge - im Jahr 2020, auch gelistet in unserem aktuellen Jahresprogramm. 

  • Alle Veranstaltungen und auch die Teilnahme an den Exkursionen sind für NABU-Mitglieder und Kinder frei. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnehmergebühr von 5,- €, die in unsere zahlreichen NABU-Projekte einfließt.
  • Unsere Vorträge finden in der Volkshochschule Heidelberg statt.
    Im Saal des Erdgeschosses, gleich im Atrium links, Bergheimer Straße 76.
  • Zu den meisten Exkursionen können Sie kurzentschlossen einfach dazukommen. Einige sind aber auch teilnehmerbegrenzt (dann hier vermerkt) und es wird um Voranmeldung gebeten. Im Zweifel erkundigen Sie sich bei unserer Geschäftsstelle: 06221 / 60 07 05 oder  info(at)nabu-heidelberg.de.

Ansprechpartnerin für Referenten und Teilnehmer ist Corinna Heyer (corinna.heyer(at)nabu-heidelberg.de). 

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und viel Freude!

Mo, 12.04. 19:30h: NABU Monatssitzung

Aktive aus den Arbeitskreisen und der Vorstand tauschen sich aus

Jeden zweiten Montag im Monat trifft sich die Heidelberger Gruppe zur Monatssitzung - aktuell per Zoom.

 

Sie können gerne einfach unverbindlich reinschauen und brauchen auch kein Mitglied zu sein. Wir freuen uns über jede und jeden, die in der Naturschutzarbeit mithelfen oder etwas dazulernen möchte! Sind Sie Mitglied beim NABU Heidelberg, bekommen Sie die Einwahldaten vorher zugeschickt.

 

Am 12. April ist geplant:

 

Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Dr. Martin Maier von der Flächenagentur Baden-Württemberg als Referenten zu "Bedeutung und Handhabung von Öko-Punkten für die naturschutzrechtliche und baurechtliche Eingriffsregelung" gewinnen konnten.Der Anlass ist ja sehr aktuell. Das Ergebnis des Bürgerentscheids vom 11. April liegt dann vor.

TOP:  

  • Berichte aus den Arbeitskreisen
  • AK-Umweltpolitik: Ergebnis des Bürgerentscheids zum Schutz der Wolfsgärten am 11.04., Rohrbacher Acker
  • AK-Amphibienwanderung: Biotoppflege AK-Amphibienwanderung Heidelberg – Aktionen in Heidelberg/Emmertsgrund/Ziegelhausen. Link zur Krötenretter Webseite:  https://kroetenretter-hd.azurewebsites.net/

 

Der Link zur Konferenz:
https://us02web.zoom.us/j/82041913156?pwd=azk1UWt3QUFWZDVHLzFjUytqUmFXdz09
Meeting-ID:     820 4191 3156
Kenncode:       870112

Di, xx.04. 20.00h: Aktionsbündnis Unterer Neckar

Monatliches Treffen im Welthaus -  aktuell per Zoom

Bitte Zoom-Einwähldaten erfragen bei Regine Buyer (regine_buyer@web.de)

Um 19 Uhr im Vorgang findet die LNV-Sitzung statt.

Für alle, denen es nicht egal ist, welche Lebensräume im und am Neckar immer wieder verschwinden.

 

Die Sitzung ist öffentlich, wir freuen uns über neue Interessenten!

 

Ort: Welthaus BUND am Hbf Heidelberg

Auf der Tagesordnung im März stehen diesmal u.a.

  • Protokoll vom Februar 2021
  • Projektliste 1
  • Brief an Herrn Reiss (Büro am Fluss), siehe Anhang
  •  Offenlandkartierung
  • Maßnahmen in der Feudenheimer Au –Stand ?
  • Besucherlenkung am Unteren Neckar
  • Verschiedenes ( u.a. Tag des Wassers am 22.3.)

Unser Tipp:

Die dünne Haut der Erde – unsere Böden

Die dünne Haut der Erde – unsere Böden“ lautet der Titel einer Sonderausstellung des Senckenberg-Museums für Naturkunde im ZOO Heidelberg vom 2. April bis zum 17. Oktober 2021.

„Die Böden stellen die Grundlage für die Biodiversität dar“, sagt Dr. Klaus Wünnemann, Direktor des Zoo Heidelberg. „Die Grundlagen für alles Leben, das sich über und in den Böden abspielt.“ Modelle der Kleinstlebewesen, die wir sonst nie sehen, könne hier auf Augenhöhe betrachtet werden. Die Ausstellung verdeutlicht, warum wir unsere Böden nicht weiter versiegeln dürfen, weder auf den Wolfsgärten, noch am PHV und Kurpfalzhof und auch nicht in Rohrbach. Mehr daüber

 

Nichts mehr los????

 

Das sieht nur so aus! Wir arbeiten an Ihrem Programm für 2021 - Sehen Sie im Mai mal wieder vorbei!

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 10.04.2021 (MP)

Mauersegler gefunden

eulen nach heidelberg

NABU-Büro Heidelberg

Telefon 06221 / 600 705

info@nabu-heidelberg.de

Bei Notfällen: Artenschutz-Fachberater Thomas Hartmann Tel. 06226-78 40 85

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD