Exkursionen und Vorträge in Heidelberg

Genießen Sie unser vielfältiges Programm!

Das Heidelberger Schloss

Im Folgenden finden Sie unsere Veranstaltungen - Exkursionen und Vorträge - im Jahr 2021. 

  • Alle Veranstaltungen und auch die Teilnahme an den Exkursionen sind für NABU-Mitglieder und Kinder frei. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnehmergebühr von 5,- €, die in unsere zahlreichen NABU-Projekte einfließt.
  • Unsere Vorträge finden in der Volkshochschule Heidelberg statt.
    Im Saal des Erdgeschosses, gleich im Atrium links, Bergheimer Straße 76.
  • Zu den meisten Exkursionen können Sie kurzentschlossen einfach dazukommen. Einige sind aber auch teilnehmerbegrenzt (dann hier vermerkt) und es wird um Voranmeldung gebeten. Im Zweifel erkundigen Sie sich bei unserer Geschäftsstelle: 06221 / 60 07 05 oder  info(at)nabu-heidelberg.de.

Ansprechpartnerin für Referenten ist Corinna Heyer (corinna.heyer(at)nabu-heidelberg.de). 

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und viel Freude!

 

+++ Wir bieten Exkursionen und Vorträge an +++

Im Moment finden Monatssitzungen auf Zoom statt

Beachten Sie bitte die Hygiene-Maßnahmen der VHS:

 

  • der Hausmeister kontrolliert auf die 2G-Regel,
  • es gilt eine generelle Maskenpflicht, auch im Saal beim Sitzen am Platz,
  • max. 24 Personen dürfen bei einem Vortrag teilnehmen,
  • es gibt keine Anmeldelisten, sodass Sie bitte rechtzeitig vor Ort sein sollten
  • Personen mit möglichen Coronasymptomen (wie Schnupfen oder Husten) können leider nicht teilnehmen.

Di, xx.02. 19.30h: NABU Monatssitzung

Unser regelmäßiger Austausch

Achtung: Das nächste Mal ausnahmsweise am Dienstag - Info folgt

Einmal im Monat am jeweils zweiten Montag besprechen wir uns auf einer öffentlichen Sitzung über unsere laufenden Projekte und Themen.

 

Kommen Sie gerne im Naturschutzzentrum in Neuenheim zur regelmäßigen Monatssitzung des NABU Heidelberg dazu. Wenn es geht, treffen sich bis zu 10 Teilnehmende (mit Maske) auch im NSZ, aktuell ist es aber nur komplett online per Zoom möglich.

 

Erfahren Sie etwas über die Arbeit im NABU und finden Sie heraus, was Sie interessieren könnte. Wir freuen uns immer über Gäste! Ende ist gegen 21:30 Uhr.

 

Zoom-Meeting beitreten

Protokoll 08.11.2021
Protokoll Monatssitzung 08.11.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.3 KB
Protokoll 13.12.2021
Protokoll Monatssitzung 13.12.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.6 KB

Protokoll 13.09.2021
Protokoll NABU-Monatssitzung 13.9.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.1 KB
Protokoll 11.10.2021
Protokoll NABU-Monatssitzung 11.10.21.pd
Adobe Acrobat Dokument 144.8 KB

Sa, 12.02. 10.00h: Arbeitseinsatz im Mühltal

Bürgerschaftliches Beteiligungsprojekt unter Mitwirkung vom BUND

Das Forstamt hat in Abstimmung mit den Naturschutzverbänden (BUND und NABU) die Waldpflege im Mühltal vorgenommen.

 

Dabei wurden Nadelbäume teilweise gerodet und Buchen ausgenommen. Das Gehölz wurde im Wald belassen, damit die Vegetation und die Natur davon profitiert. Es gibt allerdings einen schmalen Streifen im Buchenwald bei dem sehr wenig Gehölz liegen geblieben ist.

 

Wir möchten gerne das Gehölz von den angrenzenden Flächen in diesen Bereich ziehen (könnte evtl. anstrengend werden, da dies an einem Waldhang stattfindet).

 


Das Forstamt bedankt sich im schon im Voraus für die Bereitschaft sich einzubringen!

v.li. Ullmann, Friederich, Dr. Baader. Foto: C. Wiethaler
v.li. Ullmann, Friederich, Dr. Baader. Foto: C. Wiethaler

Termin: Samstag den 12.02. ab 10.00 Uhr (bis Mittag) - kann wetterabhängig noch verlegt werden.
Treffpunkt: Abzweigung Talweg-Winterseite – Schmalzwasen-Teichweg
Mitzubringen: Passendes Schuhwerk, warme Kleidung, Arbeitshandschuhe

Anmeldung: Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, meldet sich bitte bei Info@nabu-heidelberg.de. Wir geben die Teilnehmerzahl dann gesammelt an das Forstamt weiter.

Do, 17.02. 20.00h: Aktionsbündnis Unterer Neckar

Weitere Termine für das 1. Halbjahr 2022: 17.03. | 21.04. | 19.05. | 23.06.

Jeweils donnerstags 20 Uhr im Anschluss an die LNV-Sitzung (19 Uhr)

Aktionsbündnis Unterer Neckar: Für alle, denen es nicht egal ist, welche Lebensräume im und am Neckar immer wieder verschwinden.

 

Die Sitzung ist öffentlich, wir freuen uns über neue Interessenten!

 

Ort: Welthaus BUND am Hbf Heidelberg. Aktuell wahrscheinlich eher digital: bitte bei Regine Buyer anfragen (regine_buyer(at)web.de).

28.04.-07.05 Kreta-Wanderreise

Iris und Leo
Iris und Leo

Hallo liebe Wanderfreund:innen,

Es gibt eine Kreta-Wanderreise speziell für uns NABUs!

Termin: Donnerstag, 28. April - Samstag, 07. Mai

Wir konnten Leo dafür als Leiter gewinnen. Leo ist ausgebildeter Wander- und Wildnisführer. In der Westecke Kretas hat er sein häufig wiederkehrendes Outdoor-Domizil, er kennt sich hier also richtig gut aus. Es erwarten uns die Ausläufer der Weißen Berge und der untere Teil des  Samaria-Nationalparks. Aber auch das Meer! Du musst Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen und die nötige körperliche Leistungsfähigkeit.

 

Wir nehmen 10 Leute mit, bitte schnell anmelden.

Zum Download findest du unseren Reiseplan. Keine Bange, du merkst sogleich, es geht langsam los; unser Wanderführer möchte erst einmal ausloten, was die Gruppenmitglieder erwarten und was mit der Wandergruppe möglich ist.

Die Anmeldungen nimmt Leo entgegen l.woitschek@web.de, er ist auch bereit, die Flüge für dich zu buchen und beantwortet alle deine Fragen.


Auf geht´s, schnürt schon mal die Schuhe!
Eure Iris und Volker

Mit dem NABU nach Kreta
Kreta-Wanderreise 28.4-7.5.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

 

 

Nichts mehr los????

 

Das sieht nur so aus! Wir aktualisieren ständig - Sehen Sie mal wieder vorbei!

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 13.01.2022 (MP)

Mauersegler gefunden

eulen nach heidelberg

NABU-Büro Heidelberg

Telefon 06221 / 600 705

info@nabu-heidelberg.de

Bei Notfällen: Artenschutz-Fachberater Thomas Hartmann Tel.  06226-78 40 85

ich bin dabei

Mitglied werden

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

für Meinen NABU HD

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...