Exkursionen und Vorträge in Heidelberg

Genießen Sie unser vielfältiges Programm!

Das Heidelberger Schloss

Im Folgenden finden Sie unsere Veranstaltungen im Jahr 2022. 

Alle Vorträge und Exkursionen sind für NABU-Mitglieder und Kinder frei. Nicht-Mitglieder zahlen eine Teilnehmergebühr von 5,- €, die in unsere zahlreichen NABU-Projekte einfließt.

  • Unsere Vorträge finden in der Volkshochschule Heidelberg statt.
    Im Saal des Erdgeschosses, gleich im Atrium links, Bergheimer Straße 76.
  • Zu den meisten Exkursionen können Sie kurzentschlossen einfach dazukommen. Einige sind aber auch teilnehmerbegrenzt (dann hier vermerkt) und es wird um Voranmeldung gebeten. Im Zweifel erkundigen Sie sich bei unserer Geschäftsstelle: 06221 / 60 07 05 oder  info(at)nabu-heidelberg.de.

Veranstaltungen im Freien unterliegen im Moment (20.03.2022) keinen Zugangsbeschränkungen. In Räumen gilt für den NABU die 3G-Regel.

 

Ansprechpartnerin für Referierende ist Corinna Heyer (corinna.heyer(at)nabu-heidelberg.de).

 

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und viel Freude!

T E R M I N E

Di, 28.06. 19.00h: Stadtvögel Heidelberg

Vogelkundliche Exkursion

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Treffpunkt: Unter der Theodor-Heuss-Brücke, Neuenheimer Seite

 

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis spätestens am Vortag an ak-vogelkunde@web.de, Stichwort „Exkursion“ + Datum.

So, 03.07. 13:45h: Pilzexkursion

Endlich hat es wieder mal geregnet! Mit dem Arbeitskreis Pilze können Sie daher jetzt wieder eine Pilzexkursion machen.


Treffpunkt: an der Haltestelle/Parkplatz Langer Kirschbaum. Passender Bus: RNV34 am Bismarkplatz Steig E um 13:16.

 

Anmeldungen gerne unter 0171-7075312. Speisepilzsammler (keine Fundgarantie!) sollten einen Korb und ein Messer mitbringen. Gebühr für NABU-Nichtmitglieder 5€. Mehr zum Arbeitskreis Pilze

So, 03.07.: Ausflug zum NABU Seckach- und Schefflenztal

Ein Tag im Grünen - Ausflug und Austausch für alle NABUs der Region

Über den Bezirksverband kommt folgende Einladung:


Wir haben für den 03.07.22 ab 11:00 Uhr einen tollen ganztägigen Gruppen-Ausflug zum NABU Seckach- und Schefflenztal geplant.

 

Der NABU Seckach- und Schefflenztal ist im Arten- und Biotopschutz sehr aktiv und hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von interessanten und vielfältigen Biotopen angelegt.


Geplant ist die Anreise per Fahrgemeinschaft oder per S-Bahn und die gemeinsame Weiterfahrt in einem angemieteten Bus. Als Ziele werden z.B. angesteuert der Enzianbuckel Seckach (Kreuzenzian), Flächen des Rebhuhnschutzprogramms oder das Feuchgebiet Hohenweiden.


Der Gruppen-Ausflug bietet eine tolle Gelegenheit, sich an erfolgreichen Projekten etwas abzuschauen, schöne Beobachtungen zu machen und sich mit den anderen NABU-Gruppen aus der Region auszutauschen.


Anmeldung: NABU_RNO@onlinehome.de.

Mo, 04.07. 19.00h: Mauersegler Exkursion II

zu Brutplätzen in Bergheim und Neuenheim

Mauersegler: Erkennen, erleben, verstehen, schützen: Wir machen eine abendliche Fahrradexkursion unter der Leitung von Volker Voigtländer.

 

Maximal 15 Teilnehmende. Anmeldung unter: info@nabu-heidelberg.de
Treffpunkt: An der Bronzeskulptur des „Muck“, links vor dem Haupteingang des   Heidelberger Hauptbahnhofs.

Di, 12.07. 19.00h: NABU Monatssitzung

Einmal im Monat - unser öffentlicher Austausch

Einmal im Monat besprechen wir uns auf einer öffentlichen Sitzung über unsere laufenden Projekte und Themen.

 

Hybrid: Kommen Sie gerne im Naturschutzzentrum in Neuenheim zur regelmäßigen Monatssitzung des NABU Heidelberg dazu. Wenn es geht, treffen sich bis zu etwa 10 Teilnehmende auch im NSZ, die meisten sind per Zoom zugeschaltet.

 

Erfahren Sie etwas über die Arbeit im NABU und finden Sie heraus, was Sie interessieren könnte. Wir freuen uns immer über Gäste!

Ende ist gegen 21:30 Uhr. Hier finden Sie  Protokolle der Sitzungen 2022.

 

Zoom-Daten folgen hier.

Do, xx.07. 20.00h: Aktionsbündnis Unterer Neckar

Aktionsbündnis Unterer Neckar: Für alle, denen es nicht egal ist, welche Lebensräume im und am Neckar immer wieder verschwinden.

 

Die Sitzung ist öffentlich jeweils donnerstags 20 Uhr im Anschluss an die LNV-Sitzung (19 Uhr). Wir freuen uns über neue Interessenten!

 

Ort: Welthaus BUND am Hbf Heidelberg. Aktuell hybrid: bitte bei Regine Buyer anfragen  regine_buyer(at)web.de.

Fr, 15.07. 21.00h: Fledermäuse - Jäger der Nacht

Exkursion mit Christopher Paton im Heidelberger Stadtgebiet

(falls diese und die Exkursion am 29. Juli überbucht sein sollten, ggf. noch 23.07.2022)

Max. 25 Teilnehmer.


Anmeldung unter: info@nabu-heidelberg.de
Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

So, 17.07. 9.45h: Auf dem Neckarsteig

von Neckarzimmern nach Gundelsheim (II)

Wanderung mit Volker Violet

Wir wollen prüfen, wie sich die Vegetation seit unserem ersten Besuch im März inzwischen entwickelt hat.

 

Der beliebte Neckarsteig führt an der Burg Hornberg vorüber und endet im sehenswerten Städtchen Gundelsheim mit seinem Schloss Horneck.

 

Wegstrecke 8 km, Rucksackverpflegung. Wer möchte, kann zuletzt in Gundelsheim einkehren.


Rückfahrt voraussichtlich 15:56 (die S-Bahn geht stündlich).

Treffpunkt: Heidelberg-Hauptbahnhof, vor dem Reisezentrum               

Fr, 29.07. 21.00h: Fledermäuse - Jäger der Nacht

Exkursion mit Christopher Paton im Heidelberger Stadtgebiet

(falls die zwei Exkursionen überbucht sein sollten, ggf. noch 23.07.2022)

Max. 25 Teilnehmer.


Anmeldung unter: info@nabu-heidelberg.de
Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

So, 07.08. 9.40h: Im Naturschutzgebiet Auweinberge-

Fuchsenloch in Neckarelz (II)

Exkursion mit Volker Violet

Auf dem Rhein-Neckarweg durchqueren wir Neckarelz und erreichen nach einer halben Stunde das Naturschutzgebiet, das wir gründlich erkunden.


Wir wollen schauen, wie sich die Vegetation seit unserem ersten Besuch im April inzwischen entwickelt hat.

 

Wegstrecke 5 km, Rucksackverpflegung (Picknick).


Rückfahrt voraussichtlich 16:02 (die S-Bahnen gehen stündlich).

Treffpunkt: Heidelberg-Hauptbahnhof, vor dem Reisezentrum

Di, 06.09. 18.00h: Vogelzug am Grenzhof

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Vogelkundliche Exkursion

Treffpunkt: HD-Wieblingen, Parkplatz Finanzamt, von dort Fahrgemeinschaften

Öffi: Linie 5 (Wieblingen Mitte), Linie 34 (Finanzamt)

 

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis spätestens am Vortag an ak-vogelkunde@web.de

So, 09.10. 10.30h: Herbst an der Südlichen Bergstraße

Naturkundlicher Spaziergang von Leimen zum Emmertsgrund mit Volker Violet

Durch Gärten, Weinberge und Wald geht es zum Naturfreundehaus Gossenbrunnen. Hier können wir picknicken oder auch in die Gaststätte gehen.

 

Ein Wildgehege und ein schöner Spielplatz sind direkt nebenan.


Von da bis zur Bushaltestelle Emmertsgrund, Endstelle ist es dann nochmal eine gute halbe Stunde zu Fuß. Von hier startet alle 20 Minuten ein Bus zurück in die Stadt.   

 

Treffpunkt: Leimen, Friedhof (Endstelle der Linie 23)                    

Di, 25.10. 17.00h: Vögel im Handschuhsheimer Feld

Vogelkundliche Exkursion

Treffpunkt: Einmündung Angelweg ins Handschuhsheimer Feld

Öffis: Linien 5, 23, 24 (Hans-Thoma-Platz)

 

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis spätestens am Vortag an ak-vogelkunde@web.de

Ausblick März 23: Geotop-Wanderung  (ca. 13 km)

Mittelberg bei Neckarkatzenbach“ (Geotop des Jahres 2018, Geomorphologischer Rundweg) und Neckarsteig-Abschnitt

Blick auf den Mittelberg - Foto von Susanna
Blick auf den Mittelberg - Foto von Susanna

Das Team der Geotop-Wanderungen:
Susanna: Organisation
Volker: fachliche Begleitung (Botanik)
Klaus (Geograph): fachliche Begleitung (Geomorphologie)

Highlights:

  • Geotop des Jahres 2018 „Mittelberg bei Neckarkatzenbach“ mit „Geomorphologischem Rundwanderweg“ um Neckarkatzenbach mit vielen Infotafeln (5,4 km) (Umlaufberg, Geologie des Muschelkalks, Kalkbrennen/Kalkofen etc.)
  • Premium-Wanderweg „Neckarsteig“ (toller Mischwald, Aussichtspunkt „Linde“): 7 km (Neckarkatzenbach – Guttenbach), Natur- und Schotterwege
  • von Guttenbach aus Blick auf: 1) die Margarethenschlucht (auf anderer Neckarseite), 2) die Neckarschleife um Guttenbach, 3) die Burgruine Minneburg

ÖPNV: von „Neckarkatzenbach“ bis „Neckarelz, Bahnhof“
Treffpunkt: 8:40 Uhr (vor Buchhandlung „Schmitt & Hahn“ im Hauptbahnhof Heidelberg)
Abfahrt: 8:54 Uhr (Gleis 7 / S1 bis Neckargerach) 8:54–9:40 Uhr, 9:49–9:54 Ruftaxi 8954 (von „Neckargerach Bahnhof“ bis „Neckarkatzenbach“) / VRN-Jahreskarten werden anerkannt
Weitere Zustiege möglich: in allen Bahn-Stationen zwischen Heidelberg Hauptbahnhof und Neckargerach Bahnhof
Rückankunft: spätestens 19:00 Uhr (halbstündliche Bahnverbindungen)

Anmeldung: bis zum Vortag um 20:00 Uhr mit folgenden Infos an buechner-susanne@web.de:
1) Vor- und Nachname, 2) VRN-Karte vorhanden: Ja/Nein? Wenn Ja: Mitnahmemöglichkeit vorhanden?, 3) gewünschter Zustieg (weitere Zustiegsmöglichkeiten: siehe spezielle Wanderung), 4) Wander-App (auf Handy) vorhanden?
Bitte mitnehmen: Selbstversorgung, FFP2-Maske, gute Laune!
Bei Absagen: Zur Vermeidung unnötiger Kosten bitte eine kurze Nachricht senden an:
  buechner-susanne@web.de (bis Vortag 22 Uhr)
  Nur bei kurzfristigen Änderungen: Volker Violet unter 0152 – 0704 0709.

 

 

 

Nichts mehr los????

 

Das sieht nur so aus! Wir aktualisieren ständig - Sehen Sie mal wieder vorbei!

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 27.06.2022 (MP)

Mauersegler gefunden

NABU-Büro Heidelberg

Telefon 06221 / 600 705

info@nabu-heidelberg.de

Montag: 16-18 Uhr
Dienstag:
9-11 Uhr
Mittwoch:
14-16 Uhr
Donnerstag:
16-18 Uhr

Freitag: 9-11 Uhr

Bei Notfällen: Artenschutz-Fachberater Thomas Hartmann Tel.  06226-78 40 85

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD