Zur Stunde der Wintervögel am Ochsenkopf

Große Vielfalt direkt vor der Haustür

Wahrlich winterlich begrüßte das Wetter knapp 20 Vogelinteressierte am 8. Januar 2017 zu einer gemeinsamen Vogelexkursion des NABU Heidelberg. Anlässlich der vom 6. bis 8. Januar stattfindenden Citizen Science-Aktion „Stunde der Wintervögel“ führte Sebastian Olschewski über die Grünfläche am Großen Ochsenkopf.

Grünspecht
Grünspecht. Foto: NABU, Angela Becker

„Wir wollen heute erleben, was für einen Kleinod wir hier vor unserer Haustür haben“, begrüßte Olschewski zu Beginn der Führung. Bewaffnet mit Vogelliste, Bleistift und Fernglas wurden bereits nach kurzer Zeit die ersten Highlights entdeckt: Ein Buntspecht bearbeitete eifrig den Ast eines mächtigen Nussbaumes. Der Specht nutzt besonders geeignete Astgabeln regelmäßig, um seine Winternahrung wie Fichtenzapfen oder Walnüsse in einer Astgabel geklemmt zu bearbeiten. So entstehen regelrechte Spechtschmieden.


Nur wenige Augenblicke später entdeckte eine Teilnehmerin im gleichen Baum einen Grünspecht, der sich minutenlang durch die Ferngläser bestaunen ließ. Durch die Beobachtungen wurde einmal mehr deutlich, wie wichtig älterer Baumbestand wie am Ochsenkopf für die stätische Artenvielfalt ist.


Im Verlauf der Beobachtungsstunde zeigten sich neben zahlreichen Amseln auch verschiedene Meisen und zwei Gartenbaumläufer. Knapp 20 unterschiedliche Vogelarten konnten die Hobbyornithologen innerhalb einer Stunde notieren, ein beachtliches Ergebnis.

 

„Man möchte es nicht meinen, aber leider befinden wir uns in einem ausgewiesenen, zukünftigen Gewerbegebiet“, klärte Olschewski die Anwesenden auf. Aktuell ist ein Teil der Grünfläche als Standort des neuen RNV-Betriebshofs in der Diskussion. Werden die Planungen verwirklicht, sieht es schlecht aus für Grünspecht und Co. Heidelberg würde eine für das Stadtklima, für die Erholung der Anwohner sowie für die Natur wichtige Grünfläche verlieren. Bergheim hat leider wirklich wenig Grün zu bieten als Lebensraum für Mensch und Tier, die Fläche muss also erhalten werden, so das Fazit der gelungenen Exkursion.

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 17.01.2017 (MP)

MauerseglerHilfe

eulen nach heidelberg

Schutz des neckars

Zum Aktionsbündnis Unterer Neckar...

ICh will helfen

Sehen Sie unseren aktuellen Bedarf...

ich bin dabei

Mitglied werden

für Meinen NABU HD